Sommerfahrplan des FCK zur Saison 2016/2017

betzeDer FCK hat den Sommerfahrplan zur Vorbereitung auf die Saison 2016/2017 herausgegeben. Trainingsstart ist Montag der 27.6.2016. Darauf folgen das Trainingslager in Zams (Österreich) und einige Testspiele. Bevor es dann in der Liga beginnt wartet noch das Stadionfest auf die Fans. Es wird dieses Jahr am Freitag den 29.7.2016 ab 18:30 stattfinden. In dessen Rahmen werden die Roten Teufel auch das letzte Testpiel der Vorbereitung spielen. Gegner wird der FC Metz sein.

Alle genauen Daten im Überblick:

Trainingsauftakt:
Montag, 27. Juni 2016
Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern

Trainingslager:
09. – 16. Juli 2016 in Zams/ Österreich

Testspiele:
Samstag, 02. Juli 2016, 16 Uhr
Saisoneröffnungsspiel in der Fanregion Überregional
1. FC Kaiserlautern – Regionsauswahl Überregional
Stadion an der Kirschenallee, Mechtersheim
Im Anschluss an das Spiel findet eine Autogrammstunde mit allen Spielern stat

Dienstag, 05. Juli 2016, 18.30 Uhr
TSG Pfeddersheim – 1. FC Kaiserslautern
Stadion „Am Schießhaus“,  Pfeddersheim

Samstag, 09. Juli 2016, 17.30 Uhr
FC Luzern – 1. FC Kaiserslautern
Stadion „Seefeld“, Horw/Schweiz

Mittwoch, 13. Juli 2016, 18 Uhr
FK Jablonec – 1. FC Kaiserslautern
Zams/Österreich

Samstag, 16. Juli 2016, 18 Uhr
FC St. Gallen – 1. FC Kaiserslautern
Stadion Kybunpark, St Gallen/Schweiz

Mittwoch, 20. Juli 2016, 18.30 Uhr
FK Pirmasens – 1. FC Kaiserslautern
Sportpark Husterhöhe, Pirmasens

Samstag, 23. Juli 2016, 15.00 Uhr
Brentford FC – 1. FC Kaiserslautern
Griffin Park, Brentford/England

Stadionfest:
Freitag, 29. Juli 2016, 18.30 Uhr
1. FC Kaiserslautern – FC Metz
Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern

Saisonauftakt 2. Liga:
1. Spieltag der Saison 2016/17
05. – 08. August 2016

 

Quelle: fck.de

2 Gedanken zu „Sommerfahrplan des FCK zur Saison 2016/2017“

  1. Dienstag, 13. Juli ? Bitte nochmal checken, Dienstag, 12. Oder Mittwoch 13.07.? Gruss, Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.